Navigieren auf Gymnasium St. Antonius

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Bereit für neue Abenteuer: Der neue Schulbus ist da

29.09.2020

Der Ehemaligenverein "Freunde des Kollegiums Appenzell (FdKA)" hat wesentlich dazu beigetragen, einen neuen Schulbus zu finanzieren.

Seit September besitzt das Gymnasium St. Antonius einen weiteren Schulbus. Dank Sponsoring und grossem Entgegenkommen war diese Beschaffung erst möglich.

Stefan Ulmann, Vertreter der Scheidweg Garage AG sowie Ronny Drexel, Präsident des Vereins Freunde des Kollegiums Appenzell (FdKA) übergaben am 4. September die Schlüssel des neuen "Kollegi-Busses" an die Verantwortlichen. Die Scheidweg-Garage wie der Ehemaligenverein unterstützten die Beschaffung massgeblich. Der VW-Transporter mit Platz für neun Personen und ausgerüstet mit Anhängerkupplung ergänzt den vorhandenen Bus mit 15 Plätzen.

Das Gymnasium St. Antonius bietet neben dem "normalen" Unterricht auch mannigfaltig Gelegenheit, Lerninhalte und kulturelle Angebote vor Ort zu erleben. Denn Schule findet im Leben statt. Wichtiger Faktor dabei bieten die beiden "Kollegi-Busse", welche eine flexible und freizügige Planung von ausserschulischen Aktivitäten ermöglichen. Wichtiger Sponsor für derlei Annehmlichkeiten ist der Ehemaligenverein "Freunde des Kollegiums Appenzell". Bislang durfte die Kantonsschule stets auch vom Entgegenkommen der Autohändler profitieren. Diese Grosszügigkeit ermöglicht die Pflege der Werte des "Kollegis" massgeblich.

Schülerschaft und Lehrkörper danken den Donatoren herzlich für das grosszügige Geschenk.

 

Bild Legende:

Weitere Informationen.

Fusszeile