Navigieren auf Gymnasium St. Antonius

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Schwarzweissfotografie

Die analoge Schwarzweissfotografie ist die ursprüngliche Methode der Fotografie. Wir befassen uns mit den chemischen Reaktionen, welche bei der Belichtung und Entwicklung von Schwarzweissfotos stattfinden und wenden diese an. Im Labor stellen wir eigenes Fotopapier her und stellen damit Photogramme her. Mit selbstgebastelten Lochkameras (camera obscura) wird Fotopapier belichtet und im schuleigenen Fotolabor entwickelt. Mit analogen Spiegelreflexkameras werden wir Filme belichtet und im Anschluss entwickelt. Wir schliessen das Thema mit der Anwendung von unterschiedlichen Tonungstechniken ab. Es handelt sich dabei um eine Möglichkeit, mithilfe von chemischen Reaktionen, Schwarzweissfotos einzufärben.

Weitere Informationen.

Fusszeile